Basenbowl

„Eat the rainbow(l)“ lautet die Devise dieses basischen Rezepts. Gemüse in allen Farben machen unsere Basenbowl zum Fest der Sinne. Die Süßkartoffel punktet nicht nur mit ihrer knalligen orangenen Farbe, sondern steckt auch voller sekundären Pflanzenstoffen. Diese schützen Deine Zellen und sind somit entzündungshemmend. Grund genug, den Kochlöffel zu schwingen. 

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für Bowl:

1 große Süßkartoffel

2 Karotten

2 Paprika

1/2 Kopf Rotkraut

etwas Blattspinat

200 g Kichererbsen

2-3 EL Olivenöl 

Salz & Pfeffer

Zutaten für Dressing:

1 EL Tahina (Sesampaste)

2 EL Sesamöl

1 TL Agavendicksaft

4 EL Zitronensaft

2 EL Wasser

1 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone

Salz & Pfeffer

Zubereitung

–  Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 

– Süßkartoffel (vorab schälen) , Paprika, Karotten und Rotkraut waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

– Mit Olivenöl, Pfeffer und etwas Salz auf einem Backblech verteilen für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Nach Hälfte der Zeit das Gemüse wenden. 

– Währenddessen kann das Dressing zubereitet werden. Dazu Tahina, Sesamöl, Agavendicksaft, Zitronensaft und Wasser gut vermischen. Mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer abschmecken. 

– Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem ausgekühlten Gemüse und Blattspinat  in einer Schüssel anrichten. 

– Mit Tahina-Dressing marinieren. Fertig. 

Keine Zeit zu kochen?

Wir beliefern Dich täglich mit 3 frisch zubereiteten, basischen Bio-Gerichten. TÄGLICH. FRISCH. GESUND. – in ganz Wien. Mit unserer Basenkur kurbelst Du den Entgiftungsprozess an und stärkst Dein Immunsystem. 

 

5 Tage Basenkur "do-eat-yourself"

Melde Dich für unsere Basenpost an und wir schicken Dir unser Handbuch kostenlos per Mail als PDF zu.