Power-Linsen-Salat

Linsen sind sehr reich an Ballaststoffen, haben eine ausgezeichnete Aminosäuren-Zusammensetzung und liefern jede Menge B-Vitamine. Ohne diese Vitamine können Nerven, Haut, Haare und Blut ihre Aufgaben nicht so erfüllen, wie sie sollten. Jeder noch so kleine Nährstoff übernimmt eine ganz spezielle Aufgabe in unserem Körper. Deshalb ist eine abwechslungsreiche Ernährung so wichtig.

Zutaten für 2 Personen:

Power-Linsensalat

Rezept des Monats 2/19

150 g Linsen (gelb,rot…)

1 kleine rote Zwiebel

2 Tomaten

1 kleiner Bund Petersilie

3 große Karotten

5 EL Olivenöl

10 eingelegte Tomatenhälften

4 EL  Zitronensaft

1 TL Zitronenabrieb

4 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  1. Linsen nach Packungsangaben kochen und abseihen. In eine große Schüssel geben und beiseite stellen.
  2. Während die Linsen garen, Zwiebel schälen und ebenso wie Tomaten und Petersilie klein schneiden. Alles zu den Linsen geben. Karotten raspeln und ebenfalls hinzufügen.
  3. Olivenöl, 8 getrocknete Tomaten sowie Zitronensaft und -schale mit einem Pürierstab zu einer sämigen Masse pürieren und gut mit dem Linsensalatvermischen.
  4. Eine kleine Pfanne erhitzen und die Sonnenblumenkerne darin kurz ohne Fett anrösten. (Vorsicht, das geht schnell! Am besten daneben stehen bleiben und warten, bis die Kerne zu „knacken” beginnen.)
  5. Den Salat mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, mit den übrigen Tomatenhälften belegen und mit gerösteten Kernen bestreuen.

Gutes Gelingen!