Kürbis-Mostschaumsuppe

Kürbis trifft Most. Ein Stückchen österreichische Mosttradition am Suppenteller. Während der erfrischende, spritzige, heimische Birnen- oder Apfelwein (Most) für die einzigartige Geschmacksnote sorgt, tut der Kürbis etwas Gutes für unsere Augen (Vitamin A) und Nieren (Kalium). Auf die Löffel, fertig, loooooos! Viel Spaß beim Nachkochen.   

Zutaten für 2 Portionen

– 400 g Kürbis (Alternativ: Süßkartoffel)

– 2 EL Olivenöl

– 100 g Zwiebel

– 125 ml Birnenmost

– 800 ml klare Gemüsesuppe

– Kürbiskernöl und Pflanzliche Sahne/Schlagobers zum Verfeinern

– Schnittlauch und Petersilie

– Salz und Pfeffer

Zubereitung

– Kürbis waschen, entkernen und in große Stücke schneiden.

– Zwiebel schneiden und mit etwas Olivenöl in einem Topf glasig dünsten.

– Mit Most ablöschen, die Kürbisstücke beimengen und mit Gemüsesuppe aufgießen. Das Ganze für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

– Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

– Mit Kräutern, etwas Sahne und Kürbiskernöl servieren.

Keine Zeit zu kochen?

Teste unsere basischen Bio-Suppen und Bio-Eintöpfe bei SPAR im Kühlregal. Ganz nach dem Motto „BUNT. BIO. BASISCH.“ versorgen wir Dich unterwegs (wenn es schnell gehen muss) mit veganen, leckeren, vitalstoffreichen Bio-Gerichten. Ganz ohne Zusatzstoffe, glutenhaltigen Zutaten, ohne Zucker- oder Süßungsmittel. Auf zu SPAR. 😉 

 

5 Tage Basenkur "do-eat-yourself"

Melde Dich für unsere Basenpost an und wir schicken Dir unser Handbuch kostenlos per Mail als PDF zu.