Datenschutz – Basenbox – basisches Essen direkt zu dir nachhause

BASENPOST

Datenschutz

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Deine Gesundheit ist uns wichtig und auch der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmst, werden Deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Geschlecht, Email-Adresse, Basenbox-Tage, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Telefonnummer (sofern von Dir angegeben), etwaige Allergien und Notizen (sofern von Dir angegeben), Firmenname (sofern von Dir angegeben) und Zahlungsdaten in pseudonymisierter Form. Die von Dir bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Dir nicht abschließen. Zum Zwecke der laufenden Kundeninformation und insbesondere zur Sicherstellung eines nachhaltigen Effektes unserer Dienstleistung, sowie einer laufenden Kundenbetreuung, werden die oben genannten Daten bis auf weiteres bei uns gespeichert.  Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware, an unsere CRM-Systeme, an unsere Buchhaltungssoftware, sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Im Rahmen des berechtigten Interesses, werden ausgewählte Daten (Name, Emailadresse, Postleitzahl) für Werbezwecke an Dritte wie z.B. Facebook weitergegeben.

Vor Abschluss des Einkaufsvorganges werden von uns keine Daten gespeichert. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löscht. Sie ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Du dies nicht wünscht, so kannst Du Deinen Browser so einrichten, dass er Dich über das Setzen von Cookies informiert und Du dies nur im Einzelfall erlaubst.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics (Mountain View, Kalifornien, USA) und Facebook (Menlo Park, Kalifornien, USA).

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Du kannst dies verhindern, indem Du Deinen Browser so einrichtest, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert (es werden das letzte Oktett der IP-v4-Adressen und die letzten 80 Bits der IP-v6-Adressen genullt). Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Unsere Webanalyseanbieter Google Analytics und Facebook haben sich über “Privacy Shield” zu einer gesetzeskonformen Datenverwendung verpflichtet, dies basiert auf Standardvertragsklauseln/einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert

Mit dem Schließen des Browsers werden Session-Cookies sofort wieder gelöscht, alle anderen Cookies zu Ihrer Person automatisch nach einem Jahr. Cookies von Partnern, z.B. Google Analytics, Facebook haben eine maximale Laufzeit von 24 Monaten.

 

Google Analytics

Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California, 94043 USA („Google“). Google verwendet dabei Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen ggf. an Dritte übertragen oder in sonstiger Weise verwerten, so dass eine direkte Personenbeziehbarkeit der so gesammelten Daten nicht mehr auszuschließen ist. Wir weisen Dich daher darauf hin, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „anonymize“ verwendet und daher Deine IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet wird. Somit wird eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen. Dieser Anonymisierungscodezusatz stellt eine datenschutzrechtliche Weiterverarbeitung sicher. Du kannst zudem der Installation der Cookies widersprechen, indem Du für Deinen Browser ein sog. Deaktivierungs-Add-On herunterladest. Weiterführende Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Social Sharing

Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte Social Sharing Plugins von Facebook, Twitter, Pinterest, LinkedIn und Google+. Du erkennst dies zB in unserem Blog an den jeweiligen Unternehmenslogos auf den Buttons zum Teilen der Inhalte. Bei Klick auf den Button wird eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters aufgebaut und mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Du gerade besuchst und welchen Inhalt Du teilst. Bist Du während des Besuchs unserer Webseite als registrierter Nutzer bei diesem Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Deinem Profil zuordnen. Dazu genügt unter Umständen der bloße Aufruf unserer Webseiten. Teilst oder „Likest“ Du Inhalte, so wird dies gemäß der von Dir getroffenen Privacy-Einstellungen anderen Personen in diesem Social Network sichtbar gemacht. Überdies behalten sich diese Anbieter vor, zusammengefasste Statistiken über die Aktivitäten der Nutzer an Dritte, d.h. andere Nutzer und Partner, Inserenten und verbundene Webseiten weiterzugeben. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die diese Anbieter beim Teilen oder Liken von Inhalten erheben und bitten Dich daher, diesbezügliche Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung Deiner Daten den Datenschutzhinweisen dieser Anbieter zu entnehmen:

Google: www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Facebook: de-de.facebook.com/policy.php

Twitter: twitter.com/de/privacy
Pinterest: policy.pinterest.com/de/privacy-policy

LinkedIn: www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Newsletter

Du hast die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Deine E-Mail-Adresse und Deine Erklärung, dass Du mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bist.

Sobald Du Dich für den Newsletter angemeldet habst, senden wir Dir ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters kannst Du jederzeit stornieren. Sende Deine Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@basenbox.at. Wir löschen anschließend umgehend Deine Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst Du Dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

Basenbox Ernährung GmbH
Brückengasse 4, 1060 Wien
office@basenbox.at

 

 

Stand: Mai 2018

WEBTRACKING OptOut

Ihre Webtracking-Einstellungen

Das Webtracking auf dieser Seite ist:

Damit deaktivierst Du sowohl das Google-Analytics- als auch den Facebook-Tracking für diese Website.

Hinweis: Diese Einstellung bleibt auch für alle folgenden Besuche bestehen. Allerdings musst Du es leider in jedem Browser und jedem Gerät neu vornehmen oder sobald Du Deinen Browser-Cache löscht.